Internationaler Frauentag am 8.März 2019 in der StädteRegion Aachen

In Aachen, Baesweiler, Herzogenrath, Stolberg und Würselen finden Veranstaltungen zu Themen von Politik und Geschichte über aktuelle Informationen zu Kunst und Literatur statt. Wir stellen eine üppige, aber wohl kaum vollständige Übersicht vom 6. bis zum 11. März an dieser Stelle zusammen.

 

Mittwoch, den 6. März 2019 von 10.00 – 12.00 Uhr / Würselen - Morlaixplatz
Infostand zum Internationalen Frauentag

 

Mittwoch, 6. März 2019, um 19.00 Uhr / Aachen - Grünes Zentrum, Franzstr. 34, 52064 Aachen
Mein Körper - Meine Entscheidung - Für das Informationsrecht von Frauen
Informationsveranstaltung: Wir wollen in die Geschichte des §219a und damit auch des § 218 (Abtreibungsverbot) schauen, über den aktuellen Stand in Sachen § 219 im Gesetzgebungsverfahren informieren, die Situation von Frauen in der konkreten Konfliktsituation betrachten und die Situation von Ärzt*innen beleuchten. Und dies sind an dem Abend unsere Gäste: Eine Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, eine Vertreterin von pro familia Beratungsstelle in Aachen und Ulle Schauws MdB, frauenpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion. (Eine Veranstaltung der Grünen, Kreisverband Aachen)
https://www.gruene-aachen.de/terminkalender/details/mein-koerper-meine-entscheidung.html

 

Freitag, den 8. März 2019 ab 9:00 Uhr / Baesweiler, Haus Setterich DRK, Emil-Mayrisch-Str. 20
Das Weltfrauencafé „Leben in Balance“ - Frauen sind oft mehrfach belastet: Sie stehen im Berufsleben, organisieren die Familie und sind immer häufiger in die Pflege eingebunden. Um die eigene Gesundheit langfristig zu erhalten ist es umso wichtiger, sorgsam mit den eigenen Ressourcen umzugehen und sich in bestimmten Lebensbereichen zu stärken. Ein Modell hat dafür vier Bereiche identifiziert: Bewegung und Ernährung, soziale Kontakte, Arbeit, Spiritualität und Sinnhaftigkeit.
https://www.vhs-nordkreis-aachen.de/kurssuche/kurs/Das+Weltfrauencaf+-+Leben+in+Balance/nr/191-10018/bereich/details/

 

Freitag, den 8. März 2019 von 9.30 – 10.30 Uhr / Würselen - Altes Rathaus, Foyer oben
Führung durch die Ausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht – Würselener Frauen der ersten Stunde“ Anlässlich des diesjährigen 100 jährigen Frauenwahlrechts hat die Geschichtswerkstatt Würselen e.V. gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten die Ausstellung entwickelt und ein Sonderheft des Heimatmagazins „Schlaglichter“ hierzu herausgegeben.
Die Ausstellung bildet auch den Rahmen zu den weiteren Veranstaltungen in Würselen zum Internationalen Frauentag 2019.

 

Freitag, den 8. März 2019 ab 9:30 Uhr / Herzogenrath - FrauenKommGleis1
Offenes Atelier FrauenPOWER - Frauen gestalten gemeinsam etwas Neues! – Malen auf großen Formaten. Besinnung aufs Frau-Sein, die eigene Kreativität erleben, FrauenPOWER spüren, die Künstlerin in sich entdecken, zusammen Zeit verbringen. Es gibt einen Einstieg ins kreative Tun. Das Thema Frauentag dient als Impuls. Kosten: 15 ,- inkl. Material / Anmeldung bitte bis 06.03.2019 unter 02406-979732
https://www.frauenkommgleis1.de/

 

Freitag, den 8. März 2019, 10:00 bis 20:00 Uhr / Aachen - Aquis Plaza
Infostand zum Thema Häusliche Gewalt: Das Centermanagement des Aquis Plaza hat regionalen Beratungsstellen ermöglicht einen Stand kostenlos zu gestalten. In diesem Jahr haben sich mehrere städteregional aktive Beratungsstellen zusammengeschlossen, um auf diesen wichtigen Tag aufmerksam zu machen. Zu diesen gehören die Polizei Aachen, das Frauenhaus in Trägerschaft des SkF Aachen, das Frauenhaus und die Interventionsstelle in Trägerschaft der Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Aachen e.V., Gewaltlos STARK in Trägerschaft des SkM Aachen, Die Beratungs- und Interventionsstelle von Frauen helfen Frauen e.V., Neue Wege gehen in Trägerschaft des SkF Aachen, das Projekt G.M.G.R. (Gewaltbetroffene Männer-Gesundheit und Risikoverhalte) der Unikilinik RWTH Aachen und das Täterangebot in Trägerschaft des SkfM Region Heinsberg.
Es werden give aways verteilt wie z.B. Pflasterboxen und Malbücher, um ins Gespräch zu kommen.

 

Freitag, den 8. März 2019 ab 11:00 Uhr / Stolberg - Zinkhütter Hof
Töchter 4.0 – weiter. Denken. Lenken! - Eine Veranstaltung, bei der Unternehmer*innen und Interessierte über die Transformation der Arbeitswelt mit dem Fokus auf das weibliche Geschlecht diskutieren – weiter., in Workshops Ideen entwickeln - denken. Und die Zukunft für sich und die nächste Generation aktiv gestalten – lenken!. (Veranstaltung des Region Aachen-Zweckverband Kompetenzzentrum Frau und Beruf)
https://digitales.nrw/de/termine/toechter-40-weiter-denken-lenken

 

Freitag, den 8. März 2019 ab 17:30 Uhr / Aachen am Markt
Frauenkampftag: Demonstration des Aachener Bündnis für ein Ende der Gewalt

 

Freitag, den 8. März 2019, 18:00 - 21:00 Uhr / Stolberg - Veranstaltungsraum des Ökumenischen Zentrums, Frankentalstraße 18
Feier zum 108. Weltfrauentag mit Eröffnung durch die erste stellvertretende Bürgermeisterin Frau Karina Wahlen.
Frauen feiern!! Mit Buffet, Musik und Tanz bei freiem Eintritt inklusive Kinderbetreuung!! Stolberger Frauen. Kinder können selbstverständlich mitkommen.
Gleichzeitig feiern Frauen auch das Wahlrecht. Denn vor hundert Jahren durften Frauen in Deutschland erstmals wählen gehen, was heute selbstverständlich ist. Daher zeigen wir Ihnen an diesem Tag auch eine Ausstellung ("Frauenrechte - Menschenrechte"), die sich mit den Rechten von Frauen beschäftigt. Nach der Eröffnung wird die Ausstellung bis zum 30.04.2019 in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen sein.
https://www.stolberg.de/city_info

 

Freitag, den 8. März 2019 ab 19:00 Uhr / Aachen - DGB-Haus
„… 1000 Grüße von Zelle zu Zelle“ - Eine szenische Lesung über Rosa Luxemburg und Clara Zetkin, Freundinnen und Anführerinnen der sozialistischen Frauenbewegung
https://nrw-sued-west.dgb.de/termine

 

Freitag, den 8. März um 20.00 Uhr / Würselen - Metropolis-Filmtheater, Alter Bahnhof Würselen, Bahnhofstr. 165
„Colette“ - Drama, USA/GB 2019, 112 min Regie: Wash Westmoreland Mit: Keira Knightley, Dominic West, Eleanor Tomlinson FSK: 6 (Sondervorstellung anlässlich des internationalen Weltfrauentages in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Würselen)
http://www.metropolis-filmtheater.org

 

Samstag, den 9. März, 10.00 – 12.00 Uhr / Würselen - Altes Rathaus
„Genuss für Geist und Gaumen“ - Frauenliteratur und Frühstück, Frauen stellen Literatur von Frauen vor. Frühstück: 3,00€

 

Samstag, den 9. März, 12.15 Uhr – 13.30 Uhr / Würselen - Altes Rathaus, Foyer oben
Führung durch die Ausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht – Würselener Frauen der ersten Stunde“ und Umtrunk zum Abschluss der Ausstellung

 

Zu alle Veranstaltungen in Würselen siehe auch:

https://www.aachener-zeitung.de/lokales/nordkreis/wuerselen/wuerselen-termine-zum-weltfrauentag-2019_aid-37094631

 

Montag, den 11. März , 9:30 – 14:30 Uhr / Aachen - Depot Talstraße, Talstr. 2, 52068 Aachen
Ihre Chance – Berufetag für zugewanderte Frauen
Lädt alle Frauen aus der StädteRegion Aachen, die nach Deutschland zugewandert sind und jetzt eine Arbeit finden, einen Beruf erlernen oder Fragen wie z.B. zur Anerkennung ihrer Ausbildung/ Beruf haben, herzlich ein. Kinderbetreuung wird angeboten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. (Eine Veranstaltung der Netzwerke W Stadt & StädteRegion Aachen)
http://www.zfbt.de/netzwerk-w/dokumente (pdf)

 

Sonntag, den 17. März 2019 ab 11:00 Uhr / Stolberg - Stadtarchiv, Altes Rathaus der Kupferstadt Stolberg
Ausstellungseröffnung "100 Jahre Frauenwahlrecht" - Eröffnung der Stolberger Ausstellung "100 Jahre Frauenwahlrecht". Das Stadtarchiv zeigt dazu in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Kupferstadt Stolberg und unter ehrenamtlicher Mitwirkung der Genealogin Iris Gedig erstmals eine Ausstellung rund um Stolbergs 'Frauen der Ersten Stunde', also der weiblichen Stadt- und Gemeindeverordneten, die in der Stadt Stolberg und den ehem. Gemeinden Büsbach, Gressenich und Zweifall ab 1919 einzogen wurden oder in Gremien als beratende Mitglieder Politik machten.
https://www.stolberg.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?item_id=867062&modul_id=118&record_id=451734

 

Mittwoch, den 27. März 2019, 18:00 - 21:00 Uhr / Stolberg - Villa Lynen
Workshop der Gleichstellungsstelle in der Villa Lynen: Dieser soll Frauen helfen, Redehemmnisse in der Öffentlichkeit zu überwinden. Info: Stadt Würselen, Gleichstellungsstelle

 

 

zur Übersicht